Steinlah - Volkstrauertag 2020

Steinlah

Volkstrauertag 2020

http://www.steinlah.de//media/Volkstrauertag%202020/Hans-Heinrich%20Wolf.jpeghttp://www.steinlah.de//media/Volkstrauertag%202020/H-H%20W%20Rene%20Weninger%20Hoch.jpeghttp://www.steinlah.de//media/Volkstrauertag%202020/Michael%20Tempel.jpeg  

            Hans-Heinrich Wolf                     Hans-Heinrich Wolf und Renè Weniger                          Michael Tempel  

Kranzniederlegung 15.November 2020

 GEMEINDE HAVERLAH

Landkreis Wolfenbüttel

Der Bürgermeister

                                            

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

am heutigen Volkstrauertag wollen wir gemeinsam der Opfer von Krieg und Gewalt gedenken. Anders als gewohnt werden wir uns in diesem Jahr nicht gemeinsam in der Kirche und an den Gedenksteinen versammeln. Die rasant ansteigenden Infektionszahlen durch das Corona-Virus lassen größere Veranstaltungen für uns alle zu einer nicht kalkulierbaren Gefahr werden.

Deshalb haben wir uns entschlossen in ganz kleinem Kreis einen Kranz zum Gedenken nieder zu legen. Am Sonntagvormittag werden Ortsbrandmeister Renè Weniger in Haverlah und mein Stellvertreter Michael Tempel in Steinlah gemeinsam mit mir die Zeremonie in aller Stille vollziehen.

Vielleicht sind Sie ja in Gedanken bei uns oder Sie gehen bei Ihrem Sonntagsspaziergang am Gedenkstein vorbei und gedenken den Opfern in einer stillen Minute.

Gerade in den letzten Monaten dürfte uns, wie leider schon viel zu oft, erneut bewusst geworden sein wie zerbrechlich doch unser Leben in Frieden und Freiheit ist. Die vielen gewalttätigen Konflikte an vielen Orten auf unsere Erde sollten uns Mahnung genug sein.

Die vielen terroristischen Anschläge in ganz Europa und auch die zunehmende Gewalt von den Brandstiftern, die unsere Gesellschaft spalten wollen, sind eine Gefahr für uns alle. Auch der zunehmende Nationalismus in vielen Teilen der Welt, bei uns in Europa aber auch in unserem Land bedrohen zunehmend unsere freiheitlich liberale Gesellschaft. Gerade wir in Deutschland wissen wo das enden kann.

Lassen Sie uns deshalb den heutigen Tag begehen in dem Bewusstsein, dass es sich lohnt für unsere Werte einzutreten. Die Opfer der Vergangenheit sind uns hierfür eine Mahnung.

Hans-Heinrich Wolf

Stand 15.November 2020

print